Neurotox

Wenn NEUROTOX den Motor anschmeißen, geht es nur noch mit Vollgas nach vorne!

Nach sechs Jahren Bandbestehen erscheint nun am 29. Januar 2021 das fünfte, vor Punkrock strotzende, Studioalbum “Egal Was Kommt".  Auch dieses Mal wurde der befreundete Danny Giordana (bekannt u.a. durch seine Arbeit mit Machine Head, Hatebreed und Monster Magnet) mit dem Mastering des neuen Albums beauftragt.

Musikalisch bieten die Stücke auf „Egal Was Kommt“ erneut den Mix, den die Band auch bereits seit  langem bei ihren Konzerten auszeichnet.

Druckvoller Sound, mehrstimmige Gesänge und lange ausgearbeitete Arrangements in vielseitigen Kompositionen verpackt.

Auf  „Mein Comeback“ ist der befreundete Sänger von „Artefuckt“ mit einem Gastauftritt zu hören.

„ Ewiges Kind“ wurde gemeinsam mit den Musikern von „Kärbholz“ komponiert und verbindet die Stile der Songwriter beider Bands auf perfekte Weise.

Von ironischen Texten im Ska Mantel (Ich hasse Menschen) bis hin zur druckvollen Ballade „ Nächte auf Scherben“ und akustischen Klängen in „ Eines Tages“ beweist der Vierer aus Rheinberg erneut seine musikalische und textliche Vielseitigkeit.

Immer authentisch und ehrlich verpacken NEUROTOX Themen, die ihnen am Herzen liegen und wichtig sind.

-------------------------------------------

When NEUROTOX fire up the engine, they go full throttle ahead!

After six years of existence, the band's fifth studio album "Egal Was Kommt", bursting with punk rock, will be released on 29 January 2021.  Once again, friend Danny Giordana (known for his work with Machine Head, Hatebreed and Monster Magnet, among others) was commissioned to master the new album.

Musically, the tracks on "Egal Was Kommt" once again offer the mix that has long distinguished the band at their concerts.

Powerful sound, polyphonic vocals and long elaborated arrangements packed into versatile compositions.

On "Mein Comeback", the singer from "Artefuckt", who is a friend of the band, can be heard with a guest appearance.

" Ewiges Kind" was composed together with the musicians of "Kärbholz" and perfectly combines the styles of the songwriters of both bands.

From ironic lyrics in a ska coat (Ich hasse Menschen) to the punchy ballad " Nächte auf Scherben" and acoustic sounds in " Eines Tages", the four-piece from Rheinberg once again proves its musical and lyrical versatility.

Always authentic and honest, NEUROTOX package topics that are close to their hearts and important to them.

neurotox 2020.jpeg